Patrik Studhalter

Die Volksmusik ist Hobby und Beruf


Patrik Studhalter trat im September 2012 als ausgebildeter Elektroniker in meinen Betrieb ein, um das Handwerk als Instrumentenbauer zu erlernen. Als begabter Musiker mit ausgeprägten technischen Fähigkeiten absolvierte Patrik ein Praktikum von zwei Jahren.

 

Seit Beginn unserer Zusammenarbeit hatte sich Patrik als Ziel gesetzt, zum geeigneten Zeitpunkt als mein Nachfolger den Bau der THEDI Akkordeons zu übernehmen. Nach dem Praktikum folgten zwei weitere Jahre, in denen er in meinem Betrieb Erfahrung im Instrumentenbau sammeln konnte.

 

Am 1. Januar 2017 hat Patrik Studhalter die Rechte zur Herstellung der THEDI Modelle Tradition - Perli - Flüeli übernommen.

 

In unserer Werkstatt in Maienfeld wird er selbständig seinen Geschäftszweig aufbauen und voraussichtlich ab Januar 2019 seinen eigenen Betrieb in der Innerschweiz eröffnen.

 

Ich freue mich sehr über seine Entscheidung und auf die nächsten Jahre der Zusammenarbeit.

 

Die Zukunft der THEDI Akkordeons ist auf gutem Weg und ich kann Patrik als qualifizierten Fachmann allen THEDI Spielern und Interessenten empfehlen.